Rubrik: Online-Publikationen

Intelligenzmessung als Wissenschaftsdisziplin – Rechtfertigung sozialer Konstruktion von Ungleichheit

Veröffentlicht in: Forum Wissenschaft (2015), Ausgabe 2/2015, Thema: Rassismus, Flucht und Migration – Zustandsbeschreibungen des deutschen Alltags. Verfügbar über: Knebel in Forum Wissenschaft 2015 Leonie Knebel Ein Blick in die Wissenschaftsgeschichte zeigt, dass die Intelligenzforschung schon immer eine offene Flanke … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags:

„Den Gegenstrom schwimmen“ – Ferienuniversität Kritische Psychologie 2014

Veröffentlicht in: Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis (VPP), Jg. 47 (2015), Heft 1, Schwerpunkt: Gesundheit und therapeutische Versorgung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*Personen und ihren Familien, 191-193. Leonie Knebel, Christian Küpper, Grete Erckmann & Michael Zander Download: Leonie Knebel et al … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: , , ,

Vom „Ego-Tunnel“ zur „Bewusstseinsrevolution“ – Über das „phänomenale Selbstmodell“ des neurowissenschaftlich inspirierten Philosophen Thomas Metzinger

Marxistische Blätter (2014), Ausgabe 4-14, 49-56, Thema: Bewusstsein. Ein unauflösliches Rätsel? Verfügbar über: Michael Zander in MBI 2014 Michael Zander Einleitung: „Homo cerebralis“ und Wissenschaft Handelten die heutigen Neurowissenschaften lediglich von Nervenzellen, dann würden vermutlich nur Fachleute und ein kleiner … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags:

Bewusstsein – ein unauflösliches Rätsel? Dialektisch-materialistische Perspektiven auf das psychophysische Problem

Veröffentlicht in: Marxistische Blätter (2014), Ausgabe 4-14, 27-39, Thema: Bewusstsein Ein unauflösliches Rätsel? Verfügbar über: Wolfgang Maiers in MBI 2014 Wolfgang Maiers Dialektisch-materialistische Perspektiven auf das psychophysische Problem I. Neurowissenschaft – eine neue Schlüsseldisziplin für die Humanwissenschaften? Die Neurowissenschaft wird … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags:

„Aneignung“: historisch-kritische Analyse eines pädagogisch-psychologischen Topos

Artikel von Peter Keiler in Forum Kritische Psychologie 57 (2013). Download: FKP_57_Peter_Keiler Zusammenfassung Ideengeschichtlich werden im pädagogisch-psychologischen Topos „Aneignung“, für den es in anderen europäischen Sprachen kein echtes Äquivalent gibt, drei unterschiedliche Problemstellungen zusammengeführt: 1. die Notwendigkeit einer Binnendifferenzierung des Begriffs … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,

Zur Perspektive einer subjektwissenschaftlichen Beratungsforschung

Artikel von Teemu Suorsa, Antti Rantanen, Matleena Mäenpää und Hannu Soini Forum Kritische Psychologie 57 (2013). Download: FKP_57_Teemu_Suorsa_et_al Zusammenfassung Wir entwickeln einen subjektwissenschaftlichen Zugang zur Frage: „Was denkt der Berater zu tun?“ Entsprechend unserem Forschungssetting verbinden wir dies mit der Darstellung eines … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: , , , ,

„Lernen“ – erklärungsmächtiges Konzept oder leeres Versprechen der Psychologie?

Artikel von Wolfgang Maiers in Forum Kritische Psychologie 57 (2013). Download: FKP_57_Wolfgang_Maiers Zusammenfassung Obwohl die Lernpsychologie für Jahrzehnte die psychologische Forschung dominierte, steht ein tieferes Verständnis dessen, wie Menschen in den unterschiedlichsten Bezügen ihres praktischen Verhältnisses zur gesellschaftlichen und natürlichen Wirklichkeit … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,

Fragmentierter Alltagsverstand und die Herausforderung „kritischer Lehre“

Artikel von Uwe Hirschfeld in Forum Kritische Psychologie 57 (2013). Download: FKP_57_Uwe_Hirschfeld Zusammenfassung „Kritische Lehre“ hat einen Beitrag zur Überwindung des von Gramsci als fragmentiert und widersprüchlich charakterisierten Alltagsverstandes zu leisten. Dieser sperrt sich gegen eine umfassende, auf die Totalität gesellschaftlicher … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,