Forum Kritische Psychologie Spezial – »ask them why«

Ausgewählte Beiträge der Ferienuni Kritische Psychologie 2018

Argument-Verlag, 13 Euro

ISBN 978-3-86754-605-8

Inhalt

Redaktion dieser Ausgabe: Nora Dietrich, Thomas Dohmen, Theresa Huber, Till Manderbach, Daniel Schnur, Daniil Serko, Stephan Trautner, Eileen Wengemuth


Editorial

Eileen Wengemuth
Wozu mich als Psychologin mit Philosophie und Gesellschaft beschäftigen? Kurze Werbeveranstaltung für lange Texte

Ingar Solty
Menschliche Freiheit/kapitalistische Unfreiheit. Einführung in die Grundbegriffe des Marxismus

Alex Greifenstein & Annette Schlemm
»Da dann Widersprüche …« – Dialektik in der Kritischen Psychologie

* * *

Motivation

Marina Minor
Wer motiviert wen, wozu und warum? Selbstbestimmtes Handeln und Motivation in Gamification und Nudging als Beispiele gegenwärtiger Motivationsforschung – Versuche einer Reinterpretation

Sigga Waleng & Morten Nissen
Der Sinn der Sache? – eine immanente Kritik des pragmatischen Umgangs mit Motivation

* * *

Marcus Beisswanger »… und raus bist du!« Zum Verhältnis von sozialer Ausschließung und instrumenteller Akzeptanz im Drogenhilfesystem

Simon Groten
Abstrakt isoliert ist nicht kapiert – zur Kritik am Konzept der ›psychischen Krankheit‹

Christine Zunke
›Roll-back‹ in die Steinzeit? Kritik der evolutionären Psychologie am Beispiel ihrer Begründung von Geschlechtscharakteren

* * *

Debatte

Denis Neumüller, Flavio Stein, Ranjana Schirin Kochanek & Stefan Meretz
Kritische Psychologie und Emanzipation

Michael Zander
»Kritische Psychologie und Emanzipation«. Zur Kritik an den Auffassungen von Denis Neumüller et al.

Denis Neumüller, Flavio Stein, Ranjana Schirin Kochanek & Stefan Meretz
Antwort auf Michael Zanders Kritik unserer Auffassungen

Stefan Meretz & Simon Sutterlütti
Nachtrag: Utopie und Transformation

Michael Zander
Was heißt »Arrangement mit den Herrschenden« und woher kommt die Rede von den »Nebenwidersprüchen«? Antwort auf die Gegenkritik von Denis Neumüller et al. und Meretz & Sutterlütti

* * *

Sascha Frank & Sigga Waleng
Interview mit Fernando González Rey

Autor*innen

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Neuerscheinungen und getaggt als . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.