Rubrik: Online-Publikationen

Was heißt Aufklärung? Einwurf zu Frigga Haugs „Lernen lehren und Lehren lernen“

Artikel von Ute Osterkamp in Forum Kritische Psychologie 57 (2013). Download: FKP_57_Ute_Osterkamp Zusammenfassung Anhand der Kritik Frigga Haugs am Lernkonzept von Klaus Holzkamp wird die Gefahr diskutiert, aneinander vorbeizureden und damit wenig zur weiteren Problemklärung beizutragen, wenn man die Aussagen anderer … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,

Soziale Selbstverständigung als subjektwissenschaftliches Erkenntnisinteresse

Artikel von Ute Osterkamp in Forum Kritische Psychologie 52 (2008). Download: FKP_52_Ute_Osterkamp Zusammenfassung Im Artikel geht es um die zentrale Bedeutung des Begriffs „soziale Selbstverständigung“ für die Entwicklung einer Psychologie vom Subjektstandpunkt. Da eine wesentliche Behinderung sozialer Verständigung in der … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,

Subjektwissenschaft vom Außenstandpunkt? Anwort auf Barbara Fried

Artikel von Ute Osterkamp, Ulla Lindemann und Petra Wagner in Forum Kritische Psychologie 44 (2002). Download: FKP_44_Ute_Osterkamp_Ulla_Lindemann_Petra_Wagner Zusammenfassung Es geht um die Frage, wie der subjektwissenschaftliche Anspruch, von der Lebenspraxis der Individuen, ihren realen Problemen und Bewältigungsversuchen auszugehen, in empirische … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: , , ,

Lebensführung als Problematik der Subjektwissenschaft

Artikel von Ute Osterkamp in Forum Kritische Psychologie 43 (2001). Download: FKP_43_Ute_Osterkamp Zusammenfassung Der Artikel gliedert sich in drei Hauptteile: im ersten referiere ich die Differenzierung Holzkamps zwischen subjektorientierter und subjektwissenschaftlicher Forschung. Da die gesellschaftliche Dimension und subjektive Bedeutung individueller … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,

Zum Problem der Gesellschaftlichkeit und Rationalität der Gefühle / Emotionen

Artikel von Ute Osterkamp in Forum Kritische Psychologie 40 (1999). Download: FKP_40_Ute_Osterkamp Zusammenfassung Der Text setzt sich mit neueren Emotionstheorien auseinander, die – in kritischer Abgrenzung gegenüber traditionell-psychologischen Auffassungen – die Gesellschaftlichkeit sowie Rationalität der Emotionen betonen und sich als … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,

„Mißbrauch“ ohne Ende? Oder: Vom Mißbrauch des „Mißbrauchs“ des „Mißbrauchs“. Thesen zur laufenden Diskussion

Artikel von Ute Osterkamp in Forum Kritische Psychologie 37 (1997). Download: FKP_37_Ute_Osterkamp Zusammenfassung Es geht in diesem Artikel im wesentlichen um die Rationalität der scheinbar irrationalen feministischen These, daß den Mädchen und Frauen, die behaupten, „mißbraucht“ worden zu sein, zu … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,

„Persönlichkeit“ – Selbstverwirklichung in gesellschaftlichen Freiräumen oder gesamtgesellschaftliche Verantwortungsübernahme des Subjekts

Erschienen in: Jahrbuch des Instituts für Marxistische Studien und Forschungen 10/1986, S. 69-92. Ute H.-Osterkamp Download: Ute_Osterkamp_Persönlichkeit_Selbstverwirklichung_1986 Inhalt Vorbemerkung Die psychoanalytische Konzeption des „Charakters“ als Form dauerhafter Abwehr gesellschaftlich unzulässiger subjektiver Lebensäußerungen: Verkürzte Reproduktion von Mechanismen der ideologischen Einbindung des … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: