Alles zu: Zander, Michael

Kategorialanalyse und Aktualempirie. Eine kritische Bemerkung zu Klaus Holzkamps Grundlegung der Psychologie

Veröffentlicht in: Journal für Psychologie Jg. 16 (2008), Ausgabe 2: Holzkamps Grundlegung der Psychologie. Nach 25 Jahren. Verfügbar über: Michael Zander in JfG 2008 Michael Zander Zusammenfassung Der Aufsatz thematisiert die Kategorialanalyse als empirisches Verfahren zur Konzipierung psychologischer Grundbegriffe. Es … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags:

Selbstbestimmung, Behinderung und Persönliche Assistenz – politische und psychologische Fragen

Artikel von Michael Zander in Forum Kritische Psychologie 51 (2007). Download: FKP_51_Michael_Zander_1 Zusammenfassung Das Konzept des Selbstbestimmten Lebens behinderter Menschen wird vorgestellt und am Beispiel „Persönlicher Assistenz“ – als Gegenentwurf zu konventio­neller „Betreuung“ – im Hinblick auf verschiedene Behinderungsarten erläutert. … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,

„Kulturelles Kapital“ und Klassengesellschaft. Zu den Arbeiten Pierre Bourdieus und ihrem Nutzen für die Psychologie

Artikel von Michael Zander in Forum Kritische Psychologie 46 (2003). Download: FKP_46_Michael_Zander Zusammenfassung In dem Artikel werden Forschungsarbeiten und die Theorie des französischen Soziologen Pierre Bourdieu vorgestellt. Um die gesellschaftlichen Klassenverhältnisse auch in der Psychologie wieder zu thematisieren, werden zunächst – … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,