Rubrik: Online-Publikationen

Kategoriale, theoretische und empirische Probleme bei der Erforschung des Lernens

Dokumentation des Colloquiums, das die Gesellschaft für Subjektwissenschaftliche Forschung und Praxis anlässlich des Buches von Frigga Haug „Lernverhältnisse – Selbstbewegungen und Selbstblockierungen“ am 24. April 2004 veranstaltet hat, in Forum Kritische Psychologie 48 (2005). Mit Beiträgen von: Morus Markard: Eröffnung … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: , , , , , , , , , , , ,

Werden Menschen massenhaft konditioniert? Zur Relevanz behavioristischer und subjektwissenschaftlicher Kategorien für die (Re-) Interpretation empirischer Daten zum Lernen

Artikel von Gisela Ulmann in Forum Kritische Psychologie 48 (2005). Download: FKP_48_Gisela_Ulmann Zusammenfassung Es geht hier darum, die Kritik, die Frigga Haug in ihrem Buch „Lernverhältnisse“ an der subjektwissenschaftlichen Lernkonzeption Klaus Holzkamps übt, auf ihre Berechtigung hin zu untersuchen und … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,

„In die Schule geh‘ ich nicht…“ Schulabsentismus: Klassifikation und Verwaltung statt Schulreform?

Artikel von Daniela Schmitz und Gisela Ulmann in Forum Kritische Psychologie 46 (2003). Download: FKP_46_Daniela_Schmitz_Gisela_Ulmann Zusammenfassung Sind Schulschwänzer potentielle Kriminelle oder Schulkritiker? Ist Schulschwänzen eine „Störung des Sozialverhaltens“ – oder Folge einer Überforderung der „Regelschule“, Erziehungsdefizite des Elternhauses auszugleichen? Der … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: , ,

Versuchspersonen-Dasein. Erfahrungen aus einem empirischen Praktikum: „Die schlechte Versuchsperson denkt?“

Artikel von Gisela Ulmann in Forum Kritische Psychologie 42 (2000). Download: FKP_42_Gisela_Ulmann Zusammenfassung Was bedeutet es, Versuchsperson zu sein? Was erfahren denkende Menschen, wenn sie wie Quasi-Organismen reagieren sollen? Wie deuten sie die Bedingungen und mit welchen Gründen handeln sie … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,

Zum Thema „Evaluation universitärer Lehre“

Artikel von Josef Held in Forum Kritische Psychologie 38 (1997). Download: FKP_38_Gisela_Ulmann_Imke_Dierks Zusammenfassung Aus der Kritik an der „zensierenden“ und „fachunspezifischen“ Evaluation von Lehre werden Möglichkeiten entwickelt, Evaluation als gemeinsames Forschungsprojekt von Studierenden und Lehrenden im Psychologiestudium zu entwickeln. Über … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: , ,

Zahlbegriff vs. Rechnen – oder: „Handlungsmagik“ und Probleme der „Identität“?

Artikel von Gisela Ulmann in Forum Kritische Psychologie 38 (1997). Download: FKP_38_Gisela_Ulmann Zusammenfassung Piaget schreibt zwar, daß das arithmetische Denken sich Aspekten des entwickelten Zahlbegriffs nicht entziehen kann, woraus jedoch nicht gefolgert werden kann, daß der entwickelte Zahlbegriff arithmetischem Denken … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,

Mißhandlung als Tatbestand oder subjektive Erfahrung? Die neuen Rechte der Machtlosen gegenüber den Mächtigeren

Artikel von Gisela Ulmann in Forum Kritische Psychologie 37 (1997). Download: FKP_37_Gisela_Ulmann Zusammenfassung Der Autorin geht es darum, herauszustellen, daß im Zusammenhang mit der Diskussion um „sexuellen Mißbrauch“ Kindern Rechte zugestanden werden, die ihnen bezüglich anderer als sexueller Mißhandlungen verwehrt … Lesen fortsetzen

Rubrik: Online-Publikationen | Tags: ,